Gamification: Workshops als Entwicklungsstrategie

Alltagstrott, unendlich lange Meetings und ein Berg an Papierkram. Irgendwo dazwischen vierzig Minuten Zeit für den Webauftritt des Kunden. Selbstverständlich ohne Feedbackschleife oder intensiver Recherche, dafür am Reißbrett. Insider wissen: für eine Agentur undenkbar. Doch wie vermittelt man die tatsächliche Arbeitseinstellung und -weise auch nach außen? Manche Kunden haben den Wunsch, sehr stark in den Entwicklungsprozess eingebunden zu werden. Für …